BlumenKasten ganz einfach

Heute habe ich ein paar blaue Holzkisten vor dem Holzcontainer gerettet. Eine der Holzkisten kommt mir gerade zur rechten Zeit. Denn eine Kollegin hat mir vor ein paar Tagen einige Ableger von einer Grünlilie gegeben, die noch im Wasser auf Ihren Umzug warten.

 

Gruenlilie-BlumenKasten-UP

Da ich die Ableger nicht einfach so in die Holzkiste pflanzen möchte, habe ich einen großen TetraPak waagerecht aufgeschnitten. Den Boden habe ich mit einem Rest Seramis aufgefüllt, damit es keine Staunässe gibt. Sollte doch mal jemand zu viel gießen kann ich den TetraPak herausnehmen und den Drehverschluss öffnen und austropfen lassen.

 

Utensilien-BlumenKastenUP
Utensilien-BlumenKasten4UP
Utensilien-BlumenKasten3UP
Utensilien-BlumenKasten5UP

Auf das Seramis habe ich feine Zimmerpflanzenerde gegeben, 3 Stecklinge eingepflanzt und angegossen. Jetzt sorgen sie hoffentlich bald für ein angenehmes Raumklima.

 

BlumenKasten-ganz-einfach_UP1

Holzkiste und Ableger gerettet und beiden ein neues Leben geschenkt, besser geht es nicht.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.